Da ist er nun, der Moment an dem ich meinen ersten Beitrag für meinen Blog schreibe – ich bin so aufgeregt! 😀

Also heiße ich euch nun ganz herzlich willkommen auf meinem Blog. Mein Name ist Melanie und ich lebe mit meinem Partner und meinem Sohn in Wien. Aktuell  bin ich noch in Karenz und möchte mein 2. Standbein bzw. meine Herzensarbeit künftig intensivieren, nämlich die Arbeit mit ätherischen Ölen. Frei nach dem Motto: „Tu was du liebst und liebe was du tust!“ <3

Vor einigen Jahren ging es mir ziemlich schlecht, ich war erschöpft, sehr unzufrieden mit meinem Leben und sehnte mich nach Ruhe und Stille. Ich konnte den Lärm der Welt einfach  nicht mehr aushalten, hatte aber keine Ahnung, was ich tun sollte. Also begann ich eine Ausbildung zur Entspannungstrainerin, denn Entspannung war es, was ich dringend brauchte, aber nicht wusste, woher ich diese nehmen sollte. Als ich dann mein Diplom in Händen hielt, hatte ich jedoch das Bedürfnis noch mehr zu tun und begann den nächsten Lehrgang, zum Feel-Well-Practitioner.

Hier kam ich dann zum ersten Mal in Kontakt mit ätherischen Ölen. Ich war auf der Stelle verzaubert von der großartigen Wirkung, die diese wunderbaren Düfte auf meinen Körper und meine Seele hatten. Ab da habe ich mich sehr intensiv im Selbststudium mit den Ölen beschäftigt. Die Kombination von Entspannung, die Reizarmut der Natur und die positive Wirkung der Düfte auf unseren Körper ergaben für mich ein perfektes und rundes Bild, wie man sich selbst in unserem stressigen Alltag helfen und Entspannung und Wohlbefinden herbei führen kann.

Also möchte ich dieses Wissen und vor allem meine Begeisterung für diverse Naturprodukte mit euch teilen. Hier bekommt ihr Tipps und Tricks für die Anwendung von ätherischen Ölen, fetten Pflanzenölen, diversen anderen Naturprodukten und wie ihr euch selbst und eurer Familie bei manchen Zipperleins helfen könnt. Selbstverständlich werde ich auch einige Rezepte aus der (Kräuter-) Küche zusammen tragen, die euch mit Sicherheit gefallen werden. Ich freue mich sehr, wenn ihr mir Kommentare hinterlasst oder mir eine E-Mail schreibt, wenn ihr Fragen habt oder euch das eine oder andere Thema  besonders interessiert.

In diesem Sinne: los geht’s!

Kruter und le

Quelle: fotolia (c) PhotoSG

UPDATE: im Rahmen der BloggerParade darf ich mich und meinen Blog vorstellen, das freut mich sehr! Hier kommen die Links zu meinen KollegInnen:

Mit dabei sind diesmal:

08.01. – Annette
09.01. – Tina J.
10.01. – Perdita
11.01. – Marco
12.01. – Tina B.
13.01. – Vanessa
14.01. – Jacky
15.01. – Melanie
16.01. – Elisa